^Back To Top

Die Minoritenkirche

Fresko

Den Verfall dieses Juwels aufzuhalten und die Kirche wieder zu revitalisieren ist das Ziel des Kuratoriums. Es gilt wertvolle Fresken, die in der Vergangenheit übemalt wurden wieder herzustellen, einen Hochaltar, der seinesgleichen sucht wieder zu restaurieren, Die Sakristei, die Türen, die Böden, Malerarbeiten, u.s.w., sind sehr teure Unterfangen, und auch die Orgel muß generalsaniert werden, was ebenfalls sehr kostenintensiv ist. Die Liste läßt sich noch beliebig lange fortsetzen.

Unter finanzieller Mithilfe der Stadtgemeinde Bruck an der Mur, des Landes Steiermark, des Steirischen Revitalisierungsfonds, der Volksbank Graz-Bruck und des Bundesdenkmalamtes konnten bereits viele Arbeiten abgeschlossen werden.

Ein wichtiger Faktor sind jedoch Spenden, welche nach wie vor das finanzielle Grundgerüst darstellen und auch der Reinerlös aller Veranstaltungen fließt in die Revitalisierungskasse. Der Vorstand des Vereins, sowie alle Mitglieder verrichten ihre Tätigkeiten, die vom organisieren von Veranstaltungen bis zu allen Arbeiten bei denen keine Spezialisten gefordert sind, ehrenamtlich und kostenlos.

Alle, die sich mit einem kleinen Geldbetrag an diesem Projekt beteiligen möchten finden alle dafür notwendigen Informationen auf der Seite SPENDEN.

Copyright © 2013. creativist-werbeagentur  Rights Reserved.